Das wird BBFF 2019

Einige Monate müssen sich alle Beteiligten noch gedulden, aber dann, am 23. August 2019, steigt zum 15. Mal das Barnstorfer-Ballonfahrer-Festival. Mehr als 12.000 Besucher erwarten die „Macher“ zu einem der größten Ballontreffen im norddeutschen Raum. Fast 30 Ballone wurden eingeladen, 26 davon haben schon jetzt Ihre Zusage bekundet. Unter diesen Ballonen gibt es erstmals acht Sonderformen, von der Eistüte über die Katze bis zur Vilsa-Flasche und dem Bierglas sowie dem größten Tankwart der Welt ist alles vertreten. Ein Luftschiff wird auch dieses Mal wieder über dem Festgelände im Sundering seine Kreise ziehen.

  

Zur Vorbereitung dieses großen Events haben sich die Mitglieder des Barnstorfer-Ballonfahrer-Festivals e.V. im November 2018 getroffen. Den tausenden von Besuchern, die zum Teil aus Hamburg, Bremen, Herford oder Osnabrück anreisen, soll ein umfangreiches und interessantes Programm geboten werden. Die meisten Einzelheiten konnten gleich geklärt werden, Aufgaben für jedes Mitglied wurden verteilt.

 

 

Gestartet wird, soweit Petrus mitspielt, am 23. August um 19:30 Uhr, am 24. August um 06:00 Uhr sowie um 18:30 Uhr. Beim letzten Festival gab es leider nur einen Start, da Regen, Blitz und Donner sowie aufkommende Winde weitere Starts verhinderten. Um ein unfallfreies Event zu gewährleisten, wurde Michael Noll vom Deutschen Wetterdienst auch für 2019 verpflichtet. Er findet immer den richtigen Zeitpunkt, um einen sicheren Start und eine saubere Landung zu garantieren. Verantwortlich ist bei jedem Start allerdings ausschließlich der Pilot.

Bei dem Rahmenprogramm am Samstag ab 14 Uhr will man auf Altbewährtes wie den Bauernmarkt nicht verzichten aber auch neue Aktionen, viele dabei zum Mitmachen, werden angeboten. Bei Einbruch der Dunkelheit ist wieder ein Night-glow, das Glühen der Ballone im Takt zur Musik, eingeplant. Den Abschluss bildet dann ein Höhenfeuerwerk. Bei allen Veranstaltungen wird kein Eintritt genommen.

 

Eine sichere Einnahme zur Finanzierung dieses Events sind Mittel der Sponsoren aber auch die verkauften Ballonfahrten. Seit Anbeginn dieser Veranstaltung werden diese Fahrten zum Pries von 150,- Euro angeboten, so auch 2019. Sollte eine geplante Fahrt aus Witterungsgründen nicht durchführbar sein, gibt es das gezahlte Geld sofort zurück.

 

Wer noch ein Weihnachtsgeschenk sucht oder einem Liebsten eine Freude machen will, kann ab sofort einen Platz im Korb eines Himmelstürmers erwerben. Ansprechpartner sind Ludolf Roshop (Tel.05442-9800) oder Jens Voss (05442-2361). 

Barnstorfer Ballonfahrer Festival e.V. | https://www.facebook.com/BBFFeV

to Top of Page